Golden Record

14.09.1959 – 14.09.2019

Es ist eine Vollmondnacht wo mein sechzigster Geburtstag zeitlich genau auf das Ereignis trifft, als die Voyager II unser Sonnensystem verlässt. Die Messgeräte der Raumsonde können keine Sonnenwinde mehr empfangen. Die letzte gefühlte Anbindung an unser Sonnensystem ist gekappt. Es ist der Zeitpunkt, als die Techniker der NASA mit dem noch vorhandenen Funkkontakt sämtliche Gerätschaften auf das absolute Betriebsminimum herunterfahren. Ab jetzt gleitet die Sonde durch einen tiefschwarzen Raum ohne Sterne und Planeten. Nach einer Million Jahren wird Voyager II in ein neues Sonnensystem eintreten. Mit an Bord die «Golden Record», eine interstellare Datenplatte voller Erinnerungsversandstücke der Erde.

Erinnerungsversandstücke meines Lebens bilden auch die Grundlage des Podcasts «Golden Record», welcher sich jetzt zur Reise in den akustischen Raum aufmacht und hoffentlich in weniger als einer Million Jahren eine Hörerin oder einen Hörer findet.

Ganz herzlich bedanke ich mich bei Klaus Brömmelmeier für die Sprechaufnahmen und bei Pirmin Bossart für das Lektorat.

Jürg Schaffhuser

 

Klaus Brömmelmeier spielt sich seit Anfang seiner Theaterlaufbahn durch die freie, klassische und aktuelle (Stadt)Theaterszene. Von 2000 bis 2006 gehörte er dem Ensemble des Theater Basel und von 2009 bis 2019 dem Ensemble des Schauspielhaus Zürich an. Neben seiner hauptberuflichen Tätigkeit als Schauspieler realisiert er immer wieder eigene Projekte im Bereich Theater und Musik. Im Radio ist er ein regelmässig zu hörender Sprecher und zeitweise arbeitet er als Dozent an der Zürcher Hochschule der Künste, der Hochschule der Künste Bern und dem jungen Format LIED BASEL.

Pirmin Bossart, aufgewachsen in Schötz/LU, studierte an der Universität Basel Ethnologie, Geografie und Literaturwissenschaft (lic. phil. I). Er arbeitete als Journalist beim Vaterland und den Nachfolgezeitungen Luzerner Zeitung und Neue Luzerner Zeitung. Seit 2005 ist er freischaffender Journalist, Texter und Autor. 2016 veröffentlichte er das Buch «Trip 77. Unterwegs in Asien» (Verlag Der Kollaboratör). Er lebt und arbeitet in Luzern.